Fotoblicke: Farben und Formen Fotoblicke
Fotoblicke

Fotoblicke: Farben und Formen

Bei einem Besuch der Garnitzenklamm in Kärnten sind mir vor allem die wunderschönen Farben und Strukturen der Felsen sofort ins Auge gestochen. Im engsten Teil der Klamm hat das Wasser in Jahrhunderten das Gestein abgeschliffen und so äußerst interessante Details geschaffen.

Mit dem Teleobjektiv konnte ich den Fokus auf einzelne kurze Abschnitte und deren Farben und Formen legen. Durch die Nutzung eines Polfilters gelang es zum einen die Belichtungszeit auf etwas über eine Sekunde zu verlängern, um einen schönen Fließeffekt des Baches zu erzielen. Zum anderen war es möglich störende Reflexionen zu vermindern. Die bunten Blätter schaffen zusätzlich noch schöne Farbtupfer im Bild.

2 Comments

  1. Die Herbstblätter auf den hellen Steinen verleihen einer Klamm schon ein einzigartiges und buntes Kleid, erstaunlich, wie ähnlich und doch verschieden das Wasser Formen und Wege schafft. Ich sag nur:Soca
    Alles Liebe Klaus

    • Hallo Klaus, du hast recht – es ist wirklich erstaunlich, welche Kraft Wasser hat! Und wie schön die Natur dann die Farben miteinander verbindet. Aber… es ist nicht die Soca, sondern der Garnitzenbach (ich glaube, der heißt so) – diese Klamm ist aber auch absolut empfehlenswert. LG, Nadine

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*